Käthe-Kollwitz-Schule - Berufskolleg der StädteRegion Aachen
Welt-Aids-Tag 2019

Welt-Aids-Tag 2019

Gemeinsam gegen Vorurteile

Gemeinsam gegen Vorurteile: Dicle Gecer, Nivien Bechir, Alexandra Frings, Anne Reents, Anja Thiel, Martin Link und Niko Karatzas informierten anlässlich des Weltaidstages 2019 an der KKS zum Thema.

Unwissenheit ist die Mutter aller Vorurteile. Wer also wie die Aachener Aidshilfe gegen Vorurteile ankämpfen will, bei dem steht Aufklärung selbstverständlich ganz oben auf der Agenda.  Der Besuch der Aachener Aidshilfe rund um den Weltaidstag am 1. Dezember ist seit Jahren gelebte Tradition an der Käthe-Kollwitz-Schule. „Nehmen wir mal die Schüler aus, die aufgrund ihres Bildungsgangs eine stärkere Verbindung zum Gesundheitswesen haben, dann ist der Wissensstand zum Thema HIV und Aids nicht gut“, muss Alexandra Frings von der Aachener Aidshilfe berichten, für viele Menschen seien HIV und Aids das Gleiche. Das Todesurteil, das jedem HIV-Infizierten unvermeidlich drohe, dieser Gedanke sei fest in den Köpfen verankert. „HIV ist nicht heilbar, aber es ist therapier- und behandelbar. Die Menschen können ein ganz normales Leben führen und sind auch keine Bedrohung für Nichtinfizierte“, stellt Alexandra Frings klar: „Und das ist ganz wichtig zu wissen, um Vorurteile abzubauen und Diskriminierung entgegenzuwirken.“ Dass besonders bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund Aufklärung geleistet werden muss, darauf weist Dicle Gecer hin. „In Ländern des Nahen Ostens sind HIV und Aids vielerorts noch ein absolutes Tabuthema. Entsprechend unwissend sind die Jugendlichen“, sagt die angehende Heilerziehungspflegerin, die gemeinsam mit ihren Mitschülern aus der FHP 19 und Fachlehrerin Anne Reents die Aktion unterstützten. (Text und Foto: Seyffert)

 

 

 




Anmeldezeiträume 2020/21

Für einige Bildungsgänge gibt es eine zweite Anmeldezeit vom 20.04.2020 bis 12.06.2020. ´
Bitte erfragen Sie im Sekretariat, für welche Ausbildungsgänge dieser Zeitraum gilt.

Abwesenheitsmeldung


Sie sind krank oder können aus anderen Gründen nicht zum Unterricht kommen? Nutzen Sie unsere Abwesenheitsmeldung, um Ihre Lehrer*innen zu informieren.

Käthe-Kollwitz-Schule ist BUG-Schule

Landesprogramm Bildung und Gesundheit

Wir nehmen seit 2014 am Landesprogramm Bildung und Gesundheit teil.
BUG-Schulen setzen im Prozess der Schulentwicklung besondere Schwerpunkte im Bereich der Gesundheitsförderung und gesundheitlichen Prävention und verfolgen das Ziel, die Qualität von Schulgesundheit und schulischer Bildung nachhaltig zu entwickeln. Für unsere Schule also ein wichtiger und konsequenter Schritt auf dem Weg als gute gesunde Schule.

Certqua
Erasmus Plus

Käthe-Kollwitz-Schule  |  Berufskolleg der StädteRegion Aachen  |  Bayernallee 6  |  52066 Aachen  |  Tel. 0241 60 94 50  |  Fax 0241 60 45 48  |