Käthe-Kollwitz-Schule - Berufskolleg der StädteRegion Aachen
Schulprogramm

Schulprogramm

Der Bildungs- und Erziehungsauftrag der KKS

Dem Auftrag unserer Namensgeberin, die sich in ihrem künstlerischen Wirken mutig für Menschlichkeit und Frieden engagiert hat, fühlen wir uns als Schule besonders verpflichtet. Die KKS bildet, begleitet, berät und betreut Schülerinnen und Schüler in vielfacher Hinsicht.

Durch einen praxisnahen Unterricht werden die Schülerinnen und Schüler der KKS auf die Berufswelt mit ihren technologischen, ökonomischen und ökologischen Anforderungen vorbereitet. Die KKS versteht sich jedoch nicht nur als Institution, die Schulabschlüsse und berufliche Qualifikationen vermittelt, sie verfolgt auch das Ziel, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten. Die Erziehung zu einer umfassenden Handlungskompetenz, welche die Erziehung zur Selbständigkeit, Selbstverantwortung und Sozialverantwortung einschließt, sehen wir als wichtigen Bestandteil unseres Bildungsauftrags an. Die Förderung der beruflichen, persönlichen und sozialen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler findet folglich bei allen Bildungsangeboten unseres Hauses Berücksichtigung.


Anmeldung


Der Zweite Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2017/18 ist
vom  2. Mai bis 30. Juni 2017 (nur für freie Plätze).


Käthe-Kollwitz-Schule ist BUG-Schule

Landesprogramm Bildung und Gesundheit

Wir nehmen seit 2014 am Landesprogramm Bildung und Gesundheit teil.
BUG-Schulen setzen im Prozess der Schulentwicklung besondere Schwerpunkte im Bereich der Gesundheitsförderung und gesundheitlichen Prävention und verfolgen das Ziel, die Qualität von Schulgesundheit und schulischer Bildung nachhaltig zu entwickeln. Für unsere Schule also ein wichtiger und konsequenter Schritt auf dem Weg als gute gesunde Schule.

Certqua
Erasmus Plus
IHK Aachen

Käthe-Kollwitz-Schule  |  Berufskolleg der StädteRegion Aachen  |  Bayernallee 6  |  52066 Aachen  |  Tel. 0241 60 94 50  |  Fax 0241 60 45 48  |