Käthe-Kollwitz-Schule - Berufskolleg der StädteRegion Aachen
Kinderpfleger/-in

Kinderpflegerin / Kinderpfleger

Berufsfachschule für Kinderpflege

Kinderpflegerinnen an der Käthe Kollwitz Schule Aaachen im Unterricht

Die Berufsfachschule bildet staatlich geprüfte KinderpflegerInnen aus. KinderpflegerInnen werden für die Betreuung und Erziehung von Kindern verschiedener Altersstufen in der Familie, Kindertagesstätte, Kindergarten oder in einer anderen sozialpädagogischen Einrichtung ausgebildet. Der/die KinderpflegerIn übt einen verantwortungsvollen Beruf aus, in dem erzieherische, pflegerische, hauswirtschaftliche und soziale Aufgaben erfüllt werden müssen.
Der Beruf der Kinderpflegerin / des Kinderpflegers setzt voraus:

  • soziales Engagement
  • eine hohe Motivation
  • die kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und dem eigenen Handeln
  • die Bereitschaft, im Team zu arbeiten
  • eigenständiges Arbeiten
  • die Fähigkeit, sich gut verständlich schriftlich und mündlich auszudrücken.

Neben der abgeschlossenen Berufsausbildung wird auch unter bestimmten Bedingungen die Fachoberschulreife vermittelt

Aufnahmevoraussetzungen

  • Erfüllung der 10jährigen Vollzeitschulpflicht
  • mindestens Hauptschulabschluss Klasse 9
  • Bescheinigungen über Schulpraktika im Berufsfeld
  • wenn möglich, Nachweise über Arbeits- und Sozialverhalten

Dauer und Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und endet mit einer schriftlichen Abschlussprüfung. Die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt ca. 35 Unterrichtsstunden. Es werden folgende Fächer unterrichtet:
Berufsbezogener Lernbereich:
Sozialpädagogik, Praxis Sozialpädagogik, Ernährung und Hauswirtschaft, Praxis, hauswirtschaftliche Versorgung, Theorie und Praxis der Gesundheitsförderung, Mathematik, Englisch
Berufsübergreifender Lernbereich:
Deutsch / Kommunikation, Religionslehre, Sport / Gesundheitswesen, Politik /  Gesellschaftslehre
Differenzierungsbereich:
Werken, Musik / Rhythmik
Praktika:
Die Ausbildung erfolgt neben der Schule auch in außerschulischen Lernorten.
Unterstufe: Tagespraxis in einer Kindertagesstätte (1 x pro Woche)
Oberstufe: Tagespraxis in einer Kindertagesstätte (1 x pro Woche)
Blockpraktikum in einer Kindertagesstätte (3 Wochen)
Blockpraktikum Tagespflege (3Wochen)

Berechtigungen und Aufstiegsmöglichkeiten

Der erfolgreiche Besuch der Berufsfachschule vermittelt den Berufsabschluss „staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in“ und ggf. die Fachoberschulreife als:

  • Voraussetzung für die Ausbildung als KrankenpflegerIn, AltenpflegerIn
  • Voraussetzung für den Besuch der Fachschule für Familienpflege, Heilerziehungspflege, Sozialpädagogik
  • Voraussetzung f. d. Besuch der Klasse 12 B der Fachoberschule für Sozial- / Gesundheitswesen
  • Bei Fachoberschulreife mit Qualifikation die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Der Abschluss umfasst die fachliche Qualifikation für die Kindertagespflege nach § 43 SGB VIII.



Anmeldung

Die Anmeldungen erfolgen jedes Jahr zentral über schüler-online unter:
www.schueleranmeldung.de
Weiter Informationen finden Sie in unserem Flyer.


Beratung

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

und unser 



Käthe-Kollwitz-Schule  |  Berufskolleg der StädteRegion Aachen  |  Bayernallee 6  |  52066 Aachen  |  Tel. 0241 60 94 50  |  Fax 0241 60 45 48  |